Stadtführungen

Genießen Sie in Ihrem Urlaub spannende und abwechslungsreiche Führungen durch die Altstadt von Bernkastel-Kues an der Mosel.


Führung durch die Altstadt von Bernkastel
Sie möchten wissen, wann das „Spitzhäuschen" erbaut wurde? Erfahren, wer die „Burg Landshut" errichtete und in welchem Jahr sie durch Feuer zerstört wurde? Sie interessieren sich für die deutsche Spätrenaissance und möchten deren Zeugnisse in Bernkastel-Kues kennenlernen? Sie haben von dem Sturm der Winzer auf das Finanzamt gehört, aber wollen die Hintergründe wissen? Dann ist eine Stadtführung durch Bernkastel-Kues genau das Richtige für Sie!
Dauer: 60 Minuten

Abendlicher Rundgang mit dem Nachtwächter durch Bernkastel-Kues
Ein romantischer Gang durch die Gassen der Altstadt, im Schein des flackernden Kerzenlichtes in den Laternen der Teilnehmer. Bei diesen Wachgängen mit dem "Nachtwächter" Hans Peter Kuhn erfahren die Teilnehmer Geschichte und Geschichten aus langer Zeit. Von Räubern und Mördern dieser Gegend - dem Schinderhannes und dem Schwarzen Peter - oder den Wirren der Revolutionszeit von 1848. Das Rätsel des „Bären an der Kette“ wird genauso gelöst wie der Grund für die schnurgerade Form der Graacher Straße (genauer gesagt, warum eine Seite der Straße gerade ist). Der Nachtwächter ist mit einer Hellebarde „bewaffnet“, für die Teilnehmer stehen insgesamt 12 Laternen bereit.
Dauer: 90 Minuten

Stadtführung mit dem Bernkasteler Doctor
Mit dem „Bernkasteler Doctor“ durch die Altstadt von Bernkastel - Doctorwein inklusive.
Eine beliebte Legende in der Moselstadt besagt, dass im 14. Jh. der Trierer Kurfürst Boemund II. während eines Aufenthaltes auf der Burg Landshut schwer fieberkrank wurde. Kein Medikament half und auch keiner seiner berühmten Ärzte wusste Rat. Mit einem kleinen Fässchen seines besten Weines kam ein alter Winzer zum Kurfürsten und erklärte ihm, dass dieser Wein die beste Medizin sei. Nach dessen Genuss wurde der Kurfürst geheilt. Zum Zeichen, dass dieser Wein „der wahre Doctor“ sei, erhielt der Weinberg durch den Kurfürsten die hohe Auszeichnung, sich von nun an „Berncasteler Doctor“ nennen zu dürfen. So kam der „Bernkasteler Doctor“ zu seinem Namen. Soweit, in Kurzfassung, die Legende um den „Bernkasteler Doctor“. Diese Legende war uns Ansporn, eine Führung der besonderen Art zu kreieren. Dauer: 90 Minuten

Mit dem Audioguide durch Bernkastel-Kues
Erleben Sie einen abwechslungsreichen Stadtrundgang durch die Moselstadt Bernkastel-Kues mit dem elektronischen Stadtführer. Der Audio-Guide unterhält Sie mit interessanten Geschichten und spannenden Anekdoten und hilft, einen ganz besonderen Besuch in der Moselstadt zu erfahren. In diesem Stadtführer verbergen sich die Weinkönigin „Mosella“ und der berühmte Moselwein „Bernkasteler Doctor". Beide geben nicht nur Aufschluss über ihre eigenen Legenden, sondern auch über die zahlreichen Sehenswürdigkeiten der „Internationalen Stadt der Rebe und des Weines". Der Rundgang beginnt auf dem Karlsbader Platz in Bernkastel. Zu den „Points of Interests" zählen der historische Marktplatz, der Doctorweinberg, das Graacher Tor und die Moselbrücke. Informationen über Nikolaus von Kues, den berühmten Philosophen und Theologen, werden Ihnen ebenso interessant vermittelt. Der audiovisuelle Audioguide ist in deutscher und englischer Sprache im Mosel-Gäste-Zentrum erhältlich.

Weitere Informationen zu Stadt- und Themenführungen in Bernkastel-Kues erhalten Sie hier.